BROM@CKERgeschichten

8. 2. 2024 bis 31. 12. 2024

Schloss Friedenstein, Ausstellungshalle

Texte aus dem Perm

Der Bromacker beflügelt seit jeher die Vorstellungskraft all jener, die sich seit der Entdeckung der bedeutenden Fossillagerstätte mit der Frage befasst haben, wie die Welt vor 290 Millionen Jahren am Bromacker ausgesehen haben könnte. Bei einem kreativen Schreibworkshop haben sich die Schüler*innen des Ernestinums dieser Frage einmal anders genähert: Anstelle von Grabungswerkzeug haben sie ihr Schreibzeug rausgeholt. Entstanden sind eindrückliche kleine literarische Werke, die nun in der Ausstellungshalle präsentiert werden – direkt neben dem BROMACKER lab. Auch zu sehen sind passende Objekte zu den Geschichten, Eindrücke vom Arbeitsprozess – dazu gibt’s: Raum zum Lesen.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr (April bis Oktober 10 – 17 Uhr)
montags geschlossen, an Feiertagen geöffnet

Eintritt frei